Weingut

Herzlich Willkommen beim

Weingut Stephan Steinmetz

 

 
 
 
 

Wir machen besondere Weine. Mit viel Liebe zum Detail und respektvollem Umgang mit der Natur entstehen bei uns Kompromisslos trockene Weissweine & Crémants. Weine mit Charakter, die keiner Mode hinterherhecheln.

 
 

 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

Hier fängt alles an

Hier fängt alles an

 


Wir folgen keinem Trend,

Sondern zeigen Haltung


Wir reduzieren den Maschineneinsatz auf das Nötigste und setzen vom Frühjahr bis zur Lese im Herbst auf traditionelle Handarbeit. Nur diese intensive Pflege jedes einzelnen Rebstocks, wie die permanente Laubarbeit oder das Herausschneiden von Trauben, ermöglichen die angestrebte Qualität.

Der respektvolle Umgang mit der Natur liegt uns sehr am Herzen. Wenn Sie einmal unsere schöne Mosellandschaft gesehen haben, wissen Sie, wovon wir reden. Wir leben und arbeiten im Rhythmus der Natur. Jeder Jahrgang ist anders. Jedes Jahr hält Überraschungen für uns bereit. Und nicht immer nur positive. Wir haben uns entschieden, sowohl im Weinberg als auch im Keller möglichst wenig einzugreifen und so nachhaltig wie möglich zu arbeiten.

 

Familie

 


Dickkopf mit Charme


Ein „Dickkopf mit Charme“, der von Anfang an konsequent seinen Weg geht: Stephan Steinmetz. Seit 1992 führt er mit viel Leidenschaft und seinem Wissen das Erbe seiner Vorfahren fort. Mittlerweile ist daraus ein Familienprojekt geworden. Seine Frau Petra und die Kinder sind mit Leib und Seele dabei.

 

Erziehung

 


Ein Wein verrät, ob bei der Erziehung geschlampt wurde oder nicht


Bei seinem Weg vom frischen Most zum Wein, lassen wir ihm Zeit. Die Weine lagern möglichst lange auf ihrem Hefedepot. Dabei hilft der positive Einfluss der Hefeautolyse, feinere Weine reifen zu lassen. Die Fässer werden zum richtigen Zeitpunkt mit der eigenen Anlage abgefüllt.

 

Korken

 


Wir stehen auf

Naturkork!


Nur der Naturkork garantiert eine harmonische Reifung und Lagerung über Jahre hinweg. Für uns ist der technische Verschluss keine Alternative! Es überwiegen die Vorteile und Rituale des Naturkorks.

 

Mosel

 

 


Mosellandschaft

mal anders


Es ist ein besonderes Fleckchen Erde. Die Mosel hat über Jahrmillionen ein wunderschönes Tal mit sanften Hängen geformt. Drei Länder und Kulturen treffen aufeinander.

 
Boden

 


kein Schiefer,

Sondern Muschelkalk


Die südliche Weinmosel ist geologisch gesehen ein Ausläufer des Pariser Beckens. Das macht unser Anbaugebiet so besonders, denn dieser Boden besteht vor allem aus Muschelkalk. Ideale Bedingungen für Elbling und Burgunder, sowohl was den Wasserhaushalt angeht als auch die feine Mineralität der Weine.

 

Weine/Sekte

 


100% Charakter

Weine & Crémants


Kann es ein Weingut an der Mosel ohne Riesling geben? Ganz klar, JA!
Wir konzentrieren uns ausschließlich auf Elbling und Burgunderweine, die kompromisslos trocken ausgebaut werden. Dabei entstehen leichte und schlanke Weißweine mit einem durchweg niedrigen Alkoholgehalt. Eine besondere Spezialität sind unsere Crémants aus Elbling und Burgunder, weiß und rosé ausgebaut. Purer perlender Genuss im Glas.

 

 

 

Weine und Sekte in unserem Onlineshop

Crémantherstellung

 


Wir sind die

Champagne Deutschlands


Seit 1991 bezeichnet man moussierende Schaumweine an der luxemburgischen Mosel mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung, die nach dem Verfahren der Flaschengärung (frz. méthode champenoise) hergestellt werden als Crémants. Die Trauben für die Crémant Grundweine dürfen nur von Hand geerntet werden und müssen lose und ohne maschinelle Belastung auf die Kelter gegeben werden. Aus 160 kg Trauben dürfen maximal 102 Liter fertiger Wein hergestellt werden, das entspricht einer Mostausbeute von nur 64%. Technisch könnte man 75% erzielen. Ein weiteres Qualitätskriterium ist die zweite Gärung in der original Crémant-Flasche.